Logo ohne schrift
Menü

BAUR TRIATHLON 2019

Pfingstsonntag, den 09.06.2019

Genehmigungs-Nr:

Volksdistanz 0,5 km – 20 km – 7 km

Olympische Disziplin 1,5 km - 40 km – 10 km

Bayrische Meisterschaft Paratriathlon

Volksdistanz/Kurzdistanz (olympische Distanz)/Staffelwertung

Para-Einzel und Staffel-Wertung

 

Organisation/Verantwortungsbereiche/Helfer:

Schirmherr:

Albert Klein Gesch.ftsführer Baur Versand GmbH & Co.KG

Veranstalter:

TV- Stössendorf e.V.

Organisations- & Wettkampfleitung:

Helmut Dorsch

Schwimmen-Wechselzone:

Dieter Prüher

Rad:

Michael Fischer/Manfred Geyer

Laufen:

Harald Weichert

Zielbereich:

Hans Schott

Zeitnahme:

Blue Wonder

Versorgung:

Brigitte Geyer

Verpflegung:

HG Kunstadt, FJG Kunstadt-Obermain, 1. FC Woffendorf, TTC Geutenreuth, Skiclub Weismain

Med. Betreuung:

Notarzt des BRK - Lichtenfels

Sanitätsdienst:

BRK – Kreisverband Lichtenfels

Schwimmaufsicht:

Wasserwacht Altenkunstadt, DLRG Burgkunstadt

Streckensicherung:

Lkr. Lichtenfels, Polizei Lichtenfels, Freiwillige Feuerwehren Altenkunstadt, Strössendorf, Woffendorf, Baiersdorf, Prügel, Weismain

Parkplatz-Ordnungsdienst:

 Verkehrskadetten Lkr. Lichtenfels

Fahrbereitschaft:

 Malteser Hilfsdienst

Bitte unbedingt beachten:

Wegen der räumlichen Trennung von Start und Ziel ist für die Wettkampfteilnehmer zwecks Abholung der Räder eine unentgeltliche Fahrgelegenheit zwischen der Grundschulturnhalle/Weismain (Duschen/Umkleiden) und dem Start in Altenkunstadt eingerichtet.

 

Organisatorisches

Meldeanschrift:

Helmut Dorsch, Großer Flügel 3, 96224 Burgkunstadt

Online-Anmeldung unter: www.baur-triathlon.de

Mail: helmut.dorsch@baur-triathlon.de

ACHTUNG: Es ist keine Anmeldung per E-mail möglich !

Wettkampfinfos:

Helmut Dorsch, Großer Flügel 3, 96224 Burgkunstadt

Tel: 09572-6777; Mail: helmut.dorsch@baur-triathlon.de

Meldeschluss:

Donnerstag, 06. Juni 2019 bzw. bei Erreichen des Teilnehmerlimits

Startgruppeneinteilung:

1. Volkstriathlon/Paratriathlon-Wertung

Volkstriathlon/Staffelwertung/Paratriathlon-Staffelwertung

2. Kurzdistanz/Staffelwertung Kurzdistanz

Teilnehmerlimit:

Volksdistanz: 250 Teilnehmer

Staffel: 50 Staffeln

Kurzdistanz: 250 Einzelteilnehmer

Staffel : 50 Staffeln

Startgeld:

Volkstriathlon: 35,- € (Tageslizenz keine)

Staffel: 45,-€

Kurzdistanz:
mit Startpass 45,– €
ohne Startpass 61,– €  (inkl. 16,– Tages-Lizenzgebühr)
 
Staffel: 55,– €
Paratriathlon-Starter/Paratriathlon-Staffeln 50% Ermäßigung (kein Startpass bei Staffeln nötig)

Nachmeldungen:

bis 12:00 Uhr am Wettkampftag möglich unter der Voraussetzung von freien Startplätzen

Nachmeldegebühr:

 10 .-€

 

Teilnahme:

Einzelstarter:

Die Veranstaltung wird nach den Bestimmungen der DTU veranstaltet, alle Triathleten (m/w) der Jahrgänge:

Olympische Distanz: 2001
Volkstriathlon: 2003

Staffeln:

Die Veranstaltung wird nach den Bestimmungen der DTU veranstaltet, alle Triathleten (m/w) mit Mindestalter gemäß der folgenden Tabelle sind startberechtigt.

Distanz
 
Volkstriathlon
Olympisch
Schwimmen       Radfahren          Laufen
 
14 Jahre              14 Jahre              14 Jahre
14 Jahre              15 Jahre              14 Jahre

Altersklasseneinteilung:

Altersklasse 1: m/w 20 – 24 Jahre Altersklasse 2: m/w 25 – 29 Jahre

Altersklasse 3: m/w 30 – 34 Jahre Altersklasse 4: m/w 35 – 39 Jahre

Senioren 1: m/w 40 – 44 Jahre Senioren 2: m/w 45 – 49 Jahre

Senioren 3: m/w 50 – 54 Jahre Senioren 4: m/w 55 – 59 Jahre

Senioren 5: m/w 60 – 64 Jahre Senioren 6: m/w 65 – 69 Jahre

Senioren 7: m/w ab 70 Jahre

für olympische Distanz zusätzlich auch Junioren: m/w 18 + 19 Jahre

Startunterlagen:

Erhalten die Teilnehmer am Wettkampftag im Anmeldezentrum in Altenkunstadt (Bootshaus – direkt neben der Wechselzone)

Wettkampf-Utensilien:

Die Teilnehmer haben selbst mitzubringen:

● Beutel für Wechselkleidung (wird in den Zielbereich gebracht)

Jeder Teilnehmer erhält:

● 1 Startnummer (beim Radfahren deutlich sichtbar an der Trikotrückseite, beim Laufen an der Trikotvorderseite anzubringen.)

● 1 Transponder für die Zeiterfassung (bei Verlust des Transponders ist eine Gebühr von 25,- € fällig)

● 1 Startnummer für das Rad, eine Badekappe

Wechselzone:

Die Wechselzonen Schwimmen – Radfahren und Radfahren – Laufen befinden sich auf dem Sportgelände in Altenkunstadt.

Wechselkleidung:

Kleidertransport von Altenkunstadt nach Weismain zur Grundschulturnhalle/Weismain (Duschen / Umkleiden) erfolgt durch den Veranstalter.

Pannendienst:

 Ein Rad-Reparatur-Mobil steht am Main in Altenkunstadt zur Verfügung.

Verpflegung beim Lauf:

Mineraldrinks, Obst

Verpflegung im Ziel:

Mineralwasser, Mineraldrinks, Kaffee, Obst, Kuchenbuffet

Umkleiden / Duschen:

In der Grundschulturnhalle Weismain (Weg ist ausgeschildert)

Radpark:

Rückgabe des Rades nur gegen der Startnummer nach Beendigung des Wettkampfes.

 

Wettkampfstrecken für Volks/Para/Kurzdistanz:

Schwimmstrecke (0,5/1,5 km)

Im Main in Altenkunstadt! Sehr ruhiges, fast stehendes Gewässer.

Radstrecke (20/40 km)

Die Radstrecke ist ein selektiver Rundkurs. Eine Runde ist 10 Kilometer lang. Das Radziel ist ebenfalls am Main in Altenkunstadt. Jeder Teilnehmer ist für seine Rundenanzahl selbst verantwortlich!!! Die Radstrecke ist während des Wettkampfes für den allgemeinen Straßenverkehr gesperrt. (es besteht Windschattenverbot)

Laufstrecke (7/10 km)

flache Strecke; Großteils auf dem Radweg nach Weismain; Ziel des Laufes ist der Marktplatz in Weismain.

Zeitplan Volkstriathlon/Paratriathlon/Kurztriathlon und Staffeln:

10:15 – 12:15 Uhr

Ausgabe der Startunterlagen im Anmeldezentrum in Altenkunstadt/Check in/Wechselzone

bis 12:15 Uhr

12:15 Uhr

13:00 Uhr

13:30 Uhr

13:45 Uhr

13:50 Uhr

13:55 Uhr

16:30 Uhr

Check in/Wechselzone

Grußworte Ehrengäste/Wettkampfbesprechung in derWechselzone

Schwimmstart – Volkstriathlon/Paratriathlon sowie Staffeln – Volkstriathlon und Staffeln Paratriathlon

Schwimmstart Kurztriathlon– Damen, Altersklassen ab 60 Jahre

Schwimmstart – Männer Startgruppe 1

Schwimmstart – Männer Startgruppe 2

Schwimmstart – Staffeln

Zeitlimit in der Wechselzone nach Schwimmen + Radfahren!

ab 16:30 Uhr

17:30 Uhr

Auschecken Räder

Siegerehrung auf den Marktplatz in Weismain

 

Wettkampfbestimmungen

Sportordnung:

 Der Veranstaltung liegen der Wettkampfordnungen der DTU (Sportordnung, Veranstalter-und Ausrichterordnung, Kampfrichterordnung) sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen und die Bedingungen des Ausrichters gemäß der Ausschreibung als für sich verbindlich an.

Haftung / Risiko:

Unter Ausschluss jeglicher Veranstalterhaftung startet jeder Teilnehmer auf eigenes Risiko. Haftung und daraus abgeleitete Ansprüche der Teilnehmer untereinander sind ausgeschlossen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Diebstahl jeglicher Art.

Kopfschutz:

Das Tragen eines den Bestimmungen entsprechenden Radhelms (ANSI/SNELL/GS) ist Pflicht.

Schiedsgericht:

Offizielle des BTV

Wettkampfgericht:

Lizenz-Kampfgericht des BTV

Abbruch des Wettkampfes:

Jeder Starter, der den Wettkampf vorzeitig beendet, hat dies umgehend der Wettkampfleitung mitzuteilen. Die Folgen einer Nichtbeachtung gehen Zulasten der Teilnehmer.

Disqualifikation:

Verstöße gegen die BTV Sportordnung und die StVO sowie unsportliches Verhalten eines Teilnehmers – auch gegenüber den Streckenposten, Helfern und der Polizei – führen zur Disqualifikation.

Windschattenfahren:

Für alle Starter besteht Windschattenfahrverbot!

Gewertet wird:

Jeder Teilnehmer, der ohne Disqualifikation die Wechselzone bzw. das Ziel erreicht!

Staffelinfo:

Eine Staffel besteht aus je einem Schwimmer, einem Radfahrer und einem Läufer. Jedoch können auch 2 Teilnehmer eine Staffel bilden. Der Wechsel findet statt, indem der Transponder innerhalb der Wechselzone dem nächsten Staffelteilnehmer um ein Handgelenk gelegt wird. Alle Arten von Staffel sind erlaubt, z.B. gemischte Staffel, Betriebsstaffel, Familienstaffel, Handicapstaffel.

Müllentsorgung:

Müll wegwerfen auf der Strecke kann auch zur Disqualifikation führen. Als Veranstalter möchten wir darauf hinweisen, dass die Müllentsorgung auf der Strecke untersagt ist. Zudem ist umweltfreundliches Verhalten für uns ein Privileg. Zudem, kann uns als Veranstalter die verkehrsrechtliche Genehmigung für die Folgejahre verweigert werden.

 

Preise:

Volkstriathlon:

Finisher – Shirt für jeden Starter

Sachpreise für die ersten 3 Damen und ersten 3 Herren

Kurzdistanz:

Finisher-Shirt
Preisgelder für die 10 schnellsten Herren und drei schnellsten Damen
Pokale oder Sachpreise für die 3 Erstplatzierten jeder Altersklasse
1. Platz Herren 250 €
2. Platz Herren 150 €
3. Platz Herren 100 €
Weitere Geldpreise bis zum 10. Platz
1. Platz Damen 250 €
2. Platz Damen 150 €
3. Platz Damen 100 €

Paratriathlon:

Preisgelder für die ersten 10 Männer und ersten 3 Damen in selber Höhe wie bei der Kurzdistanz, die Aufteilung erfolgt nach Beteiligung in den verschiedenen Paratriathlon-Klassen

Volksdistanz Staffel:

Finisher – Shirt
Sachpreise für die 3 schnellsten Staffeln

Kurzdistanz Staffel:

Finisher-Shirt für jeden Starter
Preisgelder für die 3 schnellsten Staffeln
1. Platz 100 €
2. Platz 75 €
3. Platz 50 €

Paratriathlon Staffel:

1. Platz 100 €
2. Platz 75 €
3. Platz 50 €
Sonderpreis für die schnellsten Triathlet(inn)en aus dem Landkreis Lichtenfels
Urkunden können aus dem Internet bezogen werden