Logo ohne schrift
Menü

News


Termine

Am 23.02.2019 haben wir zum 6. mal ein Sportfest Kinderleichtathletik im Sportzentrum Röhrig. Wir freuen uns über eine hohe Teilnehmerzahl. Anmeldung ist per E-Mail tv.stroessendorf@web.de möglich.

 

Weitere Wettkampftermine für 2019 findet ihr auf BLV Oberfranken oder BLV Sport

 

Am 21.06.2019 findet unser Johannifeuer im Historischen Schlossgarten in Strössendorf statt. Ihr seid alle herzlich dazu eingeladen.

Sommerausflug 2018 zur Sommerrodelbahn in Kronach

Dieses Jahr ging es für die Kinder und Jugendlichen mit dem Bus zur Sommerrodelbahn nach Kronach. Die Kinder bildeten zweier Gruppen und stiegen in einen Bob ein. Der Schlepplieft zog sie den Berg hoch. Bei rasanten Talfahrten hatten die Kinds ein unvergessliches Erlebnis auf einem sicheren System. Nach ein paar Fahrten stiegen wir wieder in der Bus und fuhren zum Landesgartenschaugelände. Während sich die Kleineren im Erlebnisspielplatz mit Sandbereich und Wasserspritzdüsen nahe der Seebühne austobten, konnten die Jugendliche im Kletterwald ihre Kräfte messen. Anschießend gab es für die Kinds noch ein Abendessen und Eis. Es war wieder mal ein gelungener Sommerausflug.

90-jähriges Jubiläum

Am 21.07.2018 fand unser 90-jähriges Vereinsjubiläum im Hof des Gasthauses Häublein statt.

Mit einem Sektempfang begrüßten wir unsere Mitglieder. Bei einem Abendessen von der Metzgerei Engel in Oberlangenstatt saßen wir gemütlich zusammen. Anschließend folgten noch die Ehrungen zu 25 und 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein. Bei guter Unterhaltung ließen wir den Abend ausklingen.

Johannifeuer 22.06.2018 in Strössendorf an der Mainbrücke

Kinderleichtathletik Wettkampf – April 2018 – Schulsportzentrum Altenkunstadt

Der Turnverein Strössendorf war Ausrichter eines Kinderleichtathletik Sportfestes. Dabei erfüllte pulsierendes Leben die Kordigasthalle Altenkunstadt. Viele Vereine aus der Region nahmen die Einladung an. Unter der Leitung der Trainerin Saskia Rühr sollte das Ziel des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, mehr Kinder für diese Sportart zu begeistern, umgesetzt werden. Bei diesem Wettkampfsystem kämpfen Kinder der Altersklasse U8, U10 und U12 in Sprung-, Sprint- und Geschicklichkeitswettbewerben um den Sieg. Beifall gab es von vielen Eltern und Betreuern. Hohe Konzentration war etwa beim Ausdauerwettbewerb gefordert, besonders wenn gleichzeitig zwei oder die Starter in den Parcour gingen, was auch ein zusätzlicher Anreiz war. Interessant dabei war, dass auch die aus unterschiedlichen Vereinen zusammengestellten Riegen bei den Mannschaftswettbewerben harmonierten und schnell ein Teamgeist entstand. Vor allem von der Tribüne der Kordigasthalle aus bot sich für alle Besucher ein ansprechender und farbenfroher Blick, wenn die kleinen auf den Matten, zwischen den Turnstangen und mit Bällen aktiv waren. Jedes Kind erhielt am Ende eine Auszeichnung.

Neue C-Trainer seit März 2018

Seit März 2018 haben wir im Verein zwei neue Trainer mit der C-Trainer Lizenz Leichtathletik.

Nach 4 Wochenenden Grundlehrgängen in Erding und einer Woche Aufbaulehrgang in Oberhaching haben Saskia Rühr und Clara Schmidt im März erfolgreich ihr schriftliche und praktische Prüfung abgelegt. Seitdem sind die beiden Trainer mit der C-Lizenz Leichtathletik. Herzlichen Glückwunsch den beiden.

Kinderleichtathletik Wettkampf – September 2017 – Schulsportzentrum Altenkunstadt

Spannung, Leistungsbereitschaft, Können, spannende Zweikämpfe und Freude bei der Siegerehrung, sowie die hervorragende Organisation, dies waren die wesentlichen Merkmale der Kinderleichtathletik-Veranstaltung in der Altenkunstadter Dreifachsporthalle. Gastgeber war der TV Strössendorf, an der Spitze, die erst neunzehnjährige Saskia Rühr, der mit der Unterstützung von Vereinsvertretern eine tolle Arbeit leistete. Schon unmittelbar nach der letzten Disziplin fand die Siegerehrung statt, wo sich alle Kinder, der Klassen U12/U10 und U8, über eine Urkunde und Medaille freuen durften. Und so man nur freudige Kids und auch Eltern, sowie Vereinsvertreter, die ihren Heimweg antraten. „Ich bin immer wieder begeistert, mit welchem Einsatz und Können die Kinder ihren Wettkampf durchführen, und dass unsere 30 Kampfrichter und Helfer, darunter viele Jugendliche, für eine vorzügliche Abwicklung sorgen“ so die mehr als zufriedene Saskia Rühr. Als rechte Hand von ihr fungierte Marina Müller, eine ehemalige Sportlerin des TV Strössendorf. Das Besondere an dieser Kinderleichtathletik ist, dass die Teams aus verschiedenen Vereinen, männlich und weiblich zusammen, an den Start gehen. Beim Weitsprung vom Kasten, Medizinballstoßen, Sprint und ein anspruchsvoller Staffellauf mit Zielwerfen, werden die Kinder voll gefordert.