Logo ohne schrift
Menü

Kommunen-Dreieck Altenkunstadt - Burgkunstadt - Weismain
31.05.2020

Absage der 20. Auflage - mehr in den NEWS
XXX - XXX
Olympische Disziplin - 1,5km | 40km | 10km
Volkstriathlon - 0,5 km | 20 km | 7 km
Bayerische Paratriathlon Meisterschaften - 0,5 km | 20 km | 7 km

Wettkampfstrecke


Schwimmen
(0,5km / 1,5km)
Schwimmstrecke

Im Main in Altenkunstadt. Sehr ruhiges, fast stehendes Gewässer.

» aktuelle Temperatur

Radfahren
(20 km / 40 km)
Radstrecke
Die Radstrecke ist ein selektiver Rundkurs. Eine Runde ist 10 Kilometer lang. Das Radziel ist ebenfalls am Main in Altenkunstadt. Jeder Teilnehmer ist für seine Rundenanzahl selbst verantwortlich! Die Radstrecke ist während des Wettkampfes für den allgemeinen Straßenverkehr gesperrt. (Keine Windschattenfreigabe)
Laufen
(7 km / 10 km)
Laufstrecke
Flache Strecke. Größtenteils auf dem Radweg nach Weismain. Ziel des Laufes ist der Marktplatz in Weismain.

Preise


Volkstriathlon

  • Finisher Shirt für jeden Starter
  • Sachpreise für die ersten 3 Damen und ersten 3 Herren
  • Urkunden können aus dem Internet bezogen werden

Kurzdistanz

  • Finisher - Shirt für jeden Starter
  • Preisgelder für die 10 schnellsten Herren und drei schnellsten Damen
  • Pokale oder Sachpreise für die 3 Erstplatzierten jeder Altersklasse
  • Urkunden können aus dem Internet bezogen werden
1. Platz Herren: 250 Euro
2. Platz Herren: 150 Euro
3. Platz Herren: 100 Euro
weitere Geldpreise bis Platz 10

1. Platz Damen: 250 Euro
2. Platz Damen: 150 Euro
3. Platz Damen: 100 Euro

Paratriathlon

Preisgelder für die 10 schnellsten Herren und drei schnellsten Damen in selber Höhe wie bei der Kurzdistanz, die Aufteilung erfolgt nach Beteiligung in den verschiedenen Paratriathlon-Klassen.

Staffeln Volksdistanz

  • Finisher Shirt für jeden Starter
  • Sachpreise für die 3 schnellsten Staffeln

Staffeln Kurzdistanz

  • Finisher - Shirt für jeden Starter
  • Preisgelder für die 3 schnellsten Staffeln
1. Platz Herren: 100 Euro
2. Platz Herren: 75 Euro
3. Platz Herren: 50 Euro

Staffeln Paratriathlon

  • Finisher - Shirt für jeden Starter
  • Preisgelder für die 3 schnellsten Staffeln
1. Platz Herren: 100 Euro
2. Platz Herren: 75 Euro
3. Platz Herren: 50 Euro

Weitere Preise

  • Sonderpreis für die schnellsten Triathlet(inn)en aus dem Landkreis Lichtenfels
  • Die Urkunden können nach dem Wettkampf aus dem Internet bezogen werden

Wichtiger Hinweis

Die Preise werden am Wettkampftag verliehen.
Bei Nicht-Abholung der Preise erfolgt kein Nachschicken!

Kontaktanfrage


Bei Fragen oder Anregungen füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Alle Eingabefelder mit * sind Pflichtfelder.

News


Triathlon 2021

Liebe Triathletinnen, Triathleten, liebe Helferinnen und Helfer, Sponsoren, Kommunen und Unterstützer des TRIATHLONS,

um euch ein bisschen auf dem laufenden zu halten - wir sind momentan mit neuen Sponsoren in Gesprächen für die kommenden Jahre. Natürlich weiß niemand wie es mit dem Corona Virus weitergeht und wann wir wieder zu ein bisschen Normalität zurückkehren können. Genau deshalb ist es auch so schwer Prognosen für das nächste Jahr zu stellen.

Wir hoffen natürlich das wir 2021 unser 20 Jähriges Jubiläum nachholen können - aber ob nächstes Jahr ein Triathlon stattfinden kann und in welchem Umfang ist noch nicht bekannt.

Wenn wir einen Triathlon starten - wird dieser am 23.Mai 2021 wie immer am Pfingstsonntag stattfinden.

Wir wünschen Euch allen weiterhin viel Gesundheit in dieser nicht so einfachen Zeit, doch wenn wir weiterhin zusammenstehen und uns gegenseitig Hilfe leisten, füreinander da sind, werden wir auch dies überstehen.

Vielen Dank für die wunderbaren Jahre sagen der TV Strössendorf und sein Organisation-Team

Spende an die Tafel

Sportler des TV Strössendorf zeigen ihr großes Herz

Die Spende der Athleten überreicthen Saskia Rühr (2. v. li.) und Helmut Dorsch (Mitte) an Tafelvorsitzenden Herbert Mayer (3. v. re.). Die Vorstandsmitglieder Ulrike Kuhn, Helga Mayer und Edith Hahn freuten sich sehr über die finanzielle Hilfe. Foto: Ingrid Kohles

Wegen der Corona-Pandemie musste der TV Strössendorf in diesem Jahr den Baur-Triathlon absagen. Einige Athleten hatten schon im Voraus ihre Startgebühr gezahlt und verzichteten zugunsten einer Spende an die Tafel Burgkunstadt auf die Rückerstattung. Vorsitzende Saskia Rühr und der Organisationsleiter Helmut Dorsch übergaben die Spende jetzt an den Tafelvorsitzenden Herbert Mayer und sein Team.

Dankenswerter Weise haben sie die Sportlerspende in Höhe von 311 Euro auf 500 Euro aufgestockt. „Verwenden sie das Geld bitte dort, wo es am Nötigsten ist“, sagte Saskia Rühr bei der Spendenübergabe im Foyer der Stadthalle. Herbert Mayer dankte im Namen aller Tafelkunden für die großzügige Geste und erläuterte den Überbringern, unter welchen erschwerten Bedingungen die Tafelausgabe im Moment vonstatten geht.

Alle Tafelkunden müssen derzeit mit Mund-Nasen-Maske kommen und werden von den Tafelhelfern nach einer gründlichen Handdesinfektion durch die Ausgabestelle geleitet. Zum Schutz aller wurde der Tafelraum mit hohen Plexiglaswänden versehen. Die Kunden dürfen nicht direkt in der Ausgabestelle ihre Taschen füllen, sondern müssen das im Anschluss im Foyer der Stadthalle erledigen. Wegen der Abstandsregelungen können jeweils nur zwei Kunden gleichzeitig einkaufen.

Das alles bringt einen personellen Mehraufwand mit sich, hat sich aber relativ schnell gut eingespielt. Der Tafelvorstand ist sehr froh, dass die ehrenamtlichen Helfer immer zur Stelle sind, wenn Not am Mann ist. Allerdings wäre es schön, wenn sich noch ein paar „Neue“ in den Stamm der Ehrenamtlichen einreihen würden.

 

Artikel aus dem Obermain-Tagblatt von Ingrid Kohles am 16. Juli 2020 um 12:36 Uhr Aktualisiert am: 24. Juli 2020 um 03:33 Uhr

!!! Absage der 20. Auflage des BAUR-TRIATHLON !!!

Liebe Triathletinnen, Triathleten, liebe Helferinnen und Helfer, Sponsoren, Kommunen und Unterstützer des BAUR-TRIATHLONS,

der Corona Virus hat ganz Deutschland, Europa und die ganze Welt fest im Griff, das öffentliche Leben steht nahezu still, keiner kann sagen, wann das Leben wieder zur Normalität zurückkehren wird.

Nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden müssen wir leider schweren Herzens die 20. Auflage des BAUR-TRIATHLON am 31.05.2020 sowie unser geplantes Fest im Anschluss an den BAUR-TRIATHLON am Main in Altenkunstadt absagen.

Wir wollten ein wunderschönes Fest nach dem Triathlon feiern und einfach nur 1000 Dank an Euch sagen, ihr die treuen Helfer, Sponsoren und Unterstützer. 

Jedoch genießt die Gesundheit „ALLER" die oberste Priorität.

Diese Entscheidung ist uns Organisatoren sehr, sehr schwer gefallen, zumal unser Hauptsponsor nach 19 Jahren Treue nächstes Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen wird. An dieser Stelle möchten wir uns als TV Strössendorf ganz herzlich für die tolle Unterstützung über all die Jahre bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt hier unserem Schirmherrn Albert Klein und dem Pressesprecher der Baur Gruppe Manfred Gawlas, mit denen uns ein wunderbares freundschaftliches Verhältnis verbindet.

Wie und ob es mit unserem Event weitergehen wird, können wir zu diesem Zeitpunkt nicht sagen, da es in der heutigen wirtschaftlichen Lage mit Sicherheit eine große Herausforderung darstellen wird, einen neuen Hauptsponsor zu finden.

Wir wünschen Euch allen weiterhin viel Gesundheit in dieser nicht so einfachen Zeit, doch wenn wir weiterhin zusammenstehen und uns gegenseitig Hilfe leisten, füreinander da sind, werden wir auch dies überstehen.

Selbstverständlich bezahlen wir die bereits bezahlten Startgelder wieder zurück!

An dieser Stelle, liebe Sportlerinnen und Sportler, wollen wir noch einen Spendenaufruf für die „Tafel“ starten, wenn ihr einen Teil oder Vollspende eures Startgeldes machen wollt, würden wir uns sehr darüber freuen. Bitte gebt uns unter folgender E–Mail bis 11.05.2020 Bescheid: tv.stroessendorf@web.de

Vielen Dank für die wunderbaren Jahre sagen der TV Strössendorf und sein Organisation-Team des BAUR-TRIATHLON.

 

Alle anzeigen